zum Inhalt zum Menü

Aktueller
Livestream

"Jugend: raus aus dem Krisenmodus!"

Podiumsdiskussion am 12.11.2021 von 10:00 - 12:00 Uhr

auch im Livestream

icon

Mag.a

Alexandra Schmidt

Team Vielfalt

Stadt Salzburg

Mag.a
Alexandra Schmidt

Stadtrat

Patrik
Degiacomi

MAS, MBA

Stadtrat für Bildung, Gesellschaft und Kultur, Stadt Chur (CH)

Stadtrat
Patrik Degiacomi, MAS, MBA

Dr.

Wolfgang
Mückstein

Bundesminister für Soziales, Gesundheit,
Pflege und Konsumentenschutz

Dr.
Wolfgang Mückstein

Fiona Herzog

Vorsitzende der Bundesjugendvertretung

Fiona Herzog

AGENDA

AGENDA

„Jugend: Raus aus dem Krisenmodus!“

Kinder und Jugendliche haben unter der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Maßnahmen besonders gelitten. Auf Vieles mussten sie verzichten: Kontakte zu FreundInnen, Klassengemeinschaft aufgrund des Distance Learnings, Sport- und Freizeitaktivitäten, Möglichkeit zur Selbstentfaltung etc.

All das hat Spuren hinterlassen. Die Folgen waren und sind teils immer noch Ängste, Sorgen, depressive Symptome und psychosomatische Beschwerden. Viele Jugendliche befürchten berufliche Nachteile und sind hinsichtlich ihrer eigenen Zukunft verunsichert.

Die Regierung will bis Ende 2022 die finanziellen Mittel zur Bewältigung psychosozialer Probleme von Kindern und Jugendlichen aufstocken. Welche Maßnahmen sind hier geplant?

Was muss geschehen, dass es Kindern und Jugendlichen besser geht? Welche Angebote braucht es, damit sie sich wieder gehört, verstanden und ermutigt fühlen? Was können Bund, Städte und Gemeinden, Schulen, Eltern etc. tun?

Mag.a (FH)

Verena Prasek

Schulsozialarbeiterin
Österreichisches Zentrum für psychologische Gesundheitsförderung im Schulbereich

Mag.a (FH)
Verena Prasek

Univ.-Prof. Dr.

Paul Plener

MHBA

Leiter Univ.-Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie AKH Wien

Univ.-Prof. Dr.
Paul Plener, MHBA

Mag.a

Lisa
Gadenstätter

ORF

Moderation

Mag.a
Lisa Gadenstätter

Lisa Hammer

MA

Organisation

Tel.: +43 (0)1 4000 89988

lisa.hammer@staedtebund.gv.at

Lisa Hammer, MA


nach
oben