zum Inhalt zum Menü

Was machen erfolgreiche Innenstädte (jetzt) anders?

Arbeitskreis 1 am 2.6.2022 von 09:00 - 11:30 Uhr

auch im Livestream

icon

Stage 1

Bgm.

Günther Albel

Villach

Bgm.
Günther Albel

LAbg. Bgm.in Mag.a

Kerstin
Suchan-Mayr

St. Valentin (NÖ)

LAbg. Bgm.in Mag.a
Kerstin Suchan-Mayr

Bgm.

Peter Koch

MAS

Bruck an der Mur

Bgm.
Peter Koch, MAS

Bgm.

Bernhard
Zwielehner

Ried im Innkreis

Bgm.
Bernhard Zwielehner

Stage 2

Dr.in

Silvia Kuttruff

Stadt Nürnberg, D

Dr.in
Silvia Kuttruff

Mag.

Hannes Lindner

STANDORT + MARKT
Beratungsges.m.b.H

Mag.
Hannes Lindner

Dipl.-Ing.in

Beatrice Bednar

Die Viertelagentur

Kardinalviertel Klagenfurt

Dipl.-Ing.in
Beatrice Bednar

Mag.(FH) Mag.

Oskar Januschke

ISEK4

Mag.(FH) Mag.
Oskar Januschke

Dr.

Wolfgang Gerlich

PlanSinn

Moderation

Dr.
Wolfgang Gerlich

AGENDA

 

AGENDA

Am „Vorabend“ neuer Förder-Möglichkeiten für die Belebung von Innenstädte und die Möglichkeiten der Leerstandaktivierung wird ein Überblick über aktuelle Strategien & Konzepte, Projekte & Aktivitäten gegeben, die einerseits die bestehenden Betriebe und innerstädtischen Nutzungen absichern und andererseits zur Innenstadt-Attraktivierung und Leerstands-Aktivierung beitragen.

Als neues Instrument wird dabei das ISEK (integriertes Stadtentwicklungskonzept) als Voraussetzung für bestimmte zukünftige Förderungen aber auch als Garant für eine kohärente Innenstadtentwicklung vorgestellt. Zudem werden im Arbeitskreis aktuelle Erfolgsprojekte in Österreich und Deutschland aus dem Blickwinkel von Politik und sogenannten „Kümmer*innen präsentiert“.

Mag.

Stephan
Auer-Stüger

Organisation

Tel.: +43 (0)1 4000 89975

stephan.auer-stueger@staedtebund.gv.at

Mag.
Stephan Auer-Stüger

Dipl.-Ing.in

Melanie
Dobernigg-Lutz

Organisation

Tel.: +43 (0)1 4000 89989

melanie.dobernigg-lutz@staedtebund.gv.at

Dipl.-Ing.in
Melanie Dobernigg-Lutz


nach
oben